Interactive Coloring

drag iconDrag any color from the left toolbar to an area or text in the page. A blue outline will indicate a droppable element.

drag iconOn mobile, wait a tiny bit until you drag the color drop.

Schwanensee auf dem Rathausplatz

Schwannensee_Herford.jpg

Der Rathausplatz steht während des Hoeker-Festes im Zeichen der Kultur: Das italienische Ensemble O.P.L.A.S Teatro – LA TEERA NUOVA verzaubert mit einer Mischung aus Tanztheater, Akrobatik und Stelzenballett. Choreograph und Regisseur Luca Bruni machte 1987 sein Diplom bei Maurice Béjart in Brüssel.

Das Stück „Es war einmal… ein Schwanensee“ erzählt die hinreißende Geschichte der Prinzessin Odette, deren Zofen durch finstere Magie in Schwäne verwandelt werden. Das O.P.L.A.S Teatro beeindruckte mit seiner Interpretation des Ballettklassikers „Schwanensee“ bereits in mehr als zehn europäischen Ländern das Publikum und wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Waghalsige Akrobatik, bizarre Stelzenfiguren und eindrucksvolle Wassereffekte versprechen ein Fest für die Sinne.

Das Kulturprogramm zum Hoeker-Fest ist ein Kooperationsprojekt des Stadttheaters Herford und der Pro Herford Stadtmarketing.

Das Stück beginnt am Freitag, 30. Juni, sowie am Samstag, 1. Juli, auf dem Rathausplatz jeweils um 22 Uhr. Der Eintritt ist wie immer kostenfrei und im Anschluss findet die bekannte Kescher-Sammlung statt.

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn